A   A   A
headerbild

Liebe Besucher,

wir heißen Sie herzlich willkommen auf der Webseite
des Heimatmuseums der Gemeinde Sauerlach in Arget.

Das heute rund 2100 m2 umfassende Museumsgelände befindet sich im Kern des unter Denkmalschutz stehenden Ensembles „Holzkirchener Straße" im Sauerlacher Ortsteil Arget. Arget gilt als das letzte vollständig erhaltene Straßendorf im Münchener Raum.

Die drei auf dem Museumsgelände befindlichen Gebäude zählen zu den 70 Bau- und Bodendenkmälern in der Gemeinde.

Kernstück des Heimatmuseums der Gemeinde Sauerlach ist der nahezu 350 Jahre alte „Troadkasten" (Getreidespeicher). Ursprünglich gehörte dieser zweigeschossige historische Blockbau aus dem Jahr 1667 zum Garnerhof in Arget.

Das zentrale Gebäude ist der ehemalige Pfarrhof von 1682, ein stattlicher Einfirsthof mit Wohn- und Wirtschaftsteil. Er ist das einzige aus dieser Zeit noch im Originalzustand erhaltene Gebäude in Ziegelbauweise im Ort.

Südlich davon befindet sich der ehemalige Stadl des Pfarrhofs in Holzständerbauweise, Bundwerkstadl genannt.