Heimatmuseum

der Gemeinde Sauerlach in Arget

Heimatmuseum der Gemeinde Sauerlach in Arget

Die nachfolgende Dokumentation steht in gedruckter Fassung zur Verfügung und kann käuflich erworben werden.

Bitte wenden Sie sich während der Museumsöffnungszeiten an das Personal oder kontaktieren Sie den Vorstand via Telefon, E-Mail oder verwenden Sie das Kontaktformular.

Museumsdokumentation

Ausgabe: April 2014

Umfang: 91 Seiten

Preis: 18,-- € plus evtl. 2,50 € Versandpauschale

Überblick

Der Museumsleitgedanke besteht seit Anbeginn darin, neben Erhaltung und Nutzung der drei historisch bedeutenden Baudenkmäler – Troadkasten, Bundwerkstadl und Pfarrhofgebäude – vor allem alte Gerätschaften, Werkzeuge, Maschinen sowie Kleidung, Gebrauchsgegenstände, ortsgeschichtlich wertvolle Dokumente und Möbel aus früherer Zeit zu sammeln, fachgerecht zu restaurieren und damit der Nachwelt zu erhalten. Das Museum ist damit in der Lage, einen Einblick in das ländliche Leben und Arbeiten sowie in die Dorfkultur früherer Zeiten zu geben.

Da viele Exponate direkt aus der Gemeinde oder der näheren Umgebung stammen, ergibt sich eine starke Identifikation der Bürger mit dem Heimatmuseum. Das Museum ist im gemeindlichen Kulturleben verwurzelt und hat eine überregionale Ausstrahlungskraft, speziell auf den Bereich der Großstadt München.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren