Heimatmuseum

der Gemeinde Sauerlach in Arget

Förderverein

Die Gründung des Förderverein "Heimatfreunde Sauerlach e.V." ist stark mit der Restaurierung und dem Neuaufbau des Troadkastens 1988 beim alten Argeter Pfarrhof verbunden. Die Initiative für die Vereinsgründung ging dabei vom damaligen 1. Bürgermeister Gerald Bretfeld aus. Es war von Anfang an klar, dass der Troadkasten als Museum genutzt werden sollte und dazu brauchte es entsprechende Unterstützer. Bei der Einweihung des Troadkasten legte man eine Liste aus, in der sich Interessierte eintragen konnten. Dies war die Basis für die Vorbesprechung zur Vereinsgründung im Februar 1989. Am 7. Juni 1989 fand dann die Gründungsversammlung statt, bei der 81 Personen mit ihrer Unterschrift ihr Interesse an der Vereinsgründung manifestierten. In dieser Gründungsversammlung beschlossen die Teilnehmer die endgültige Satzung. Am 28. August 1989 ging die Satzung beim Amtsgericht ein. Der Eintrag in das Vereinsregister erfolgte am 18. September 1989 und damit war der Verein in rechtlicher Sicht handlungsfähig.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung